Bar Frankfurt: Naïv

Bar Frankfurt: Naïv

Rating

4 out of 5
Essen
4.5 out of 5
Trinken
4.5 out of 5
Atmosphäre

Total

4.3
4.3 out of 5

Überblick

  • Pros:

    leckere Biersorten

  • Cons:

    keine Parkplätze

  • Meinung:

    Es wandelt sich mit der Tageszeit

In Blickweite zum Main hat sich ein Lokal etabliert, das in keine Schublade passen will. Das Naïv ist Absacker-Bar, Restaurant, Kuchencafé, Designshop und Frankfurts erster Ort für Bier-Tastings. Das Lokal jedoch auf seine 15 bis 20 Biersorten (darunter zwei eigene: das „Naïv Landbier“ und das „Naïv Kellerbier“) zu beschränken, würde dem Naïv nicht gerecht. Es wandelt sich mit der Tageszeit.

Die Küche beweist lokale Verbundenheit von mittags bis abends, dazwischen ein Frozen-Yoghurt fürs Picknick am Main. Die Ideen für kulinarische Kombinationen gehen dem Team ebenso wenig aus wie die für Veranstaltungen ohne Motto, dafür mit Herz, Witz und Verstand.

Das Ambiente lädt zum Staunen ein: die Bar aus Beton, das Schnapsregal aus 6.500 handverlegten Holzklötzchen und als Waschbecken ein Bierfass. Im hauseigenen Shop werden die Hausbiere und das dänische Design-Geschirr „Menu“ verkauft.

Kategorien: bar, deutsch, restaurant

Kommentar Schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.